Aktivitäten und Tipps für Calpe und Umgebung

Umfangreiche Informationen zu Calpe finden Sie hier:

Badestrände in Calpe:
Es gibt zwei Badestrände, die Playa del Arenal und die Playa de la Fossa.
Sie liegen zu beiden Seiten des Peñon d'Ifach.
Ich empfehle die Playa del Arenal, da man dort leichter einen Parkplatz findet und sie näher zum Zentrum liegt (siehe Kartenlink weiter unten).
Es besteht die Möglichkeit, Sonnenliegen und Sonnenschirm zu mieten.

An der Playa del Arenal gibt es einen Wasserspielplatz für Kinder (im Meer gelegen).

Unten bei Puerto Blanco befindet sich ebenfalls ein kleiner Strandstreifen. Hier ist es etwas ruhiger, aber es gibt keine Möglichkeit zum Kauf von Speisen oder Getränken. Denken Sie daher daran, ggf. selbst etwas Proviant einzupacken.
Auch bei Mascarat (südlich der Villa Panorama) gibt es einige Strände, allerdings keine Sandstrände.
Weitere Badestrände finden Sie, wenn Sie mit dem Auto auf der CV-746 in Richtung Moraira fahren.

Arenal-Bol Beach | Calpe

Strände von Calpe

Im Sommer einen Parkplatz in Calpe zu finden, kann ein echtes Problem sein.
Parkmöglichkeiten gibt es beispielsweise in der Tiefgarage unter dem Gran Hotel Sol y Mar oder Suitopia Sol y Mar Suites Hotel (das höchste Gebäude im Zentrum).
Parkscheine für Parkplätze an der Straße können für längstens 2 Stunden gelöst werden. Danach muss ein neuer Parkschein gelöst werden. In der Tiefgarage können Sie Ihren Wagen beliebig lange stehen lassen.

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är IMG_4567-768x1024.jpg

Altstadt von Calpe

Karte vom Zentrum von Calpe

Altea

Altea liegt etwa 5-7 km südlich der Villa Panorama (vom Pool hat man eine herrliche Aussicht auf den Nachbarort).

Die Altstadt von Altea liegt auf einer Anhöhe, an der höchstgelegenen Stelle sieht man schon von weitem die Pfarrkirche Virgen de Consuelo mit ihren blau leuchtenden Kuppeln. Vom Marktplatz vor der Kirche bietet sich eine herrliche Aussicht über die Stadt, hier treffen sich Einheimische und Touristen zum Verweilen, Plaudern und Essen in den zahlreichen Cafes und Restaurants. Von hier aus winden sich malerische Gässchen zwischen weiß gekalkten Häusern mit üppigem Blumenschmuck hinunter zum Meer. Die traditionelle Architektur der Altstadt wurde bewahrt und in vielen der alten Häuser haben sich heute Kunsthandwerker und Künstler niedergelassen, die ihre Werke ausstellen und zum Kauf anbieten. Folgt man den Gässchen hinunter zum Meer, gelangt man zum Fischerviertel und Hafen. Hier beginnt eine schöne Strandpromenade mit weiteren Geschäften, Cafes und Restaurants entlang einem sechs Kilometer langen Steinstrand mit kleinen Buchten und Klippen. Hier gibt es für Shopping-Begeisterte dienstags auch einen Wochenmarkt mit Obst und Gemüse, Gewürzen, Kleidung, Taschen usw.

Die Parkplatzsuche kann sich im Sommer schwierig gestalten. Einige Parkplätze finden sich entlang der Strandpromenade, einige "hinterm" Zentrum (ca. 5 - 10 Gehminuten bis zum Zentrum). Weiters gibt es einen größeren Parkplatz in der Carrer de la Filarmonica 17 (siehe Link).

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är DSC_1091-1024x768.jpg

Property for sale in Altea | GH Costa Blanca

Flaneren door het oude centrum van Altea!

Parkplätze in Altea

Parkplatz in der Carrer de la Filharmonica Altea

Restaurant-Tipps für Calpe

Calpe kann mit mehreren Restaurants aufwarten, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden.

In Maryvilla, dem Viertel, in dem unsere Villa Panorama liegt, gibt es einige Restaurants, die zu Fuß erreichbar sind. Hier zeichnet sich vor allem das Restaurant Puerto Blanco durch erstklassige Qualität aus.
Aber auch Restaurant Oscar ist einen Besuch wert. Eine Tischreservierung ist in beiden Restaurants empfehlenswert.

In der Nähe des Zentrums kann ich das Restaurant Mayos empfehlen.
Es wird von einer belgischen Familie bewirtschaftet und bietet guten Service und reichhaltige Gerichte. Probieren Sie doch einmal die Scampi Diablo oder deren Variante von Spaghetti Bolognese... außerdem gibt es natürlich belgische und französische Spezialitäten. Auch eine Hummer-Paella steht auf der Speisekarte. Die muss zwar ein paar Tage im Voraus bestellt werden, aber dann gibt es auch frischen Hummer.

Wer Fleisch mag, dem können wir das El Toro empfehlen. Es liegt ein Stück außerhalb vom Zentrum und ist am besten mit dem Auto oder Taxi zu erreichen. 

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är IMG_4547-768x1024.jpgDenna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är IMG_4548-768x1024.jpgDenna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är IMG_4550-768x1024.jpg

Klettern 

 

Peñon d'Ifach

Peñon d'Ifach

Peñon d'Ifach ist der mächtige Fels im Meer, das Wahrzeichen von Calpe.
Der gesamte Felsen ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Von seinem Gipfel bietet sich eine atemberaubende Aussicht über Calpe und das Mittelmeer. Er beheimatet außerdem eine reichhaltige Flora und Fauna.
Die Wanderung bis zum Gipfel ist ein fantastisches, wenngleich nicht ganz ungefährliches Erlebnis.
Absolut unerlässlich ist gutes Schuhwerk (keine Sandalen oder Badelatschen!), außerdem muss man schwindelfrei sein, da es sehr steile und ungesicherte Stellen gibt. Es ist auch empfehlenswert, ein Getränk dabei zu haben. Kleinere Kinder (unter 8-9 Jahren) dürfen nicht bis zum Gipfel wandern.
Im Sommer sollte man die Wanderung zeitig am Vormittag starten, da es um die Mittagzeit sehr heiß wird und es auf dem Gipfel keinen Schatten gibt.
Die Wanderung bis zum Gipfel in etwa 300 Meter Höhe über dem Meeresspiegel dauert etwa 1-2 Stunden.
Am Fuß des Felsens und am Hafen gibt es Parkplätze.

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är DSC_1071-1024x768.jpg

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är DSC_1076-1024x768.jpg

Auf dem Gipfel des Peñon d'Ifach

Cap de la Nou

An der östlichsten Spitze der iberischen Halbinsel (in der Provinz Alicante) liegt das Cap de la Nou. Von dort bietet sich eine atemberaubende Aussicht über die Bucht von Valencia und nach Calpe im Süden. Vor Ort gibt finden Sie ein Restaurant vor, in dem Sie eine Stärkung oder Erfrischung genießen können.

Fahren Sie auf der CV-746 von Calpe in Richtung Moraira, biegen Sie auf die CV-737 (via Bentiachell) ab und schließlich auf der CV-747 nach Cap de la Nou.

Nach dem Besuch des Cap de la Nou kann die Fahrt in Richtung Javea/Xabia fortgesetzt werden. Der Ort wartet mit einer gemütlichen Strandpromenade mit einladenden Geschäften, Restaurants und Cafés auf. Wir bevorzugen die nördliche Strandpromenade (Playa de la Grava). Von Süden kommend sollten Sie dazu an den ersten Abfahrten zum Meer vorbeifahren und sich in Richtung der Bergkette zwischen Javea und Dénia halten. Einen Parkplatz findet man am besten am Sportboothafen.Limitan los permisos para bucear en la reserva marina del cabo de Sant  Antoni | Bajoelagua - Todo sobre el buceo, submarinismo y el mar

Cap de la Nau - Xàbia Tourism Portal - Town Council of Xàbia

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är DSC_0839-1024x576.jpg

Karte über Javea

Guadalest

Kleines, malerisches Bergdorf, etwa 70 km von Calpe entfernt im Landesinneren.
Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Abstecher zu den Wasserfällen von Algar, Les fonts del Algar (Badesachen nicht vergessen).

Guadalest, Spain - a photo on Flickriver

Denna bild har ett alt-attribut som är tomt. Dess filnamn är DSC_0841-1024x576.jpg

Guadalest

Wasserfälle des Algar

Fahrradfahren

Einen Fahrradverleih finden Sie unter dem nachfolgenden Link.
Dort können Sie unterschiedliche Zweiräder vom Rennrad bis zum Tourenrad leihen.

Tauchen

Fußball

Fußball der Weltklassen. Sehen Sie sich ein Heimspiel zwischen Valencia und zum Beispiel dem FC Barcelona oder Real Madrid in der Arena Mestalla an, die Platz für 55.000 Zuschauer bietet.
Tickets erhalten Sie über die Homepage des Fußballvereins, siehe unten.

Golf

Motorsport

Auf der Rennbahn von Valencia werden bekannte Rennen wie MotoGP ausgetragen.

Reiten

Für Pferdefreunde besteht die Möglichkeit bei Tagesausflügen hoch zu Ross das wilde Hinterland Spaniens hautnah zu erleben.